Mit dem Projekt „Spurensuche“ wollen die Initianten das Interesse für die Geschichte von Wetzikon wecken und geschichtliche Hintergründe über die Stadt vermitteln.
Jeder der drei Rundgänge ist nach einem der Hauptsponsoren benannt. Raiffeisen-Rundgang und ZKB-Rundgang führen durch Oberwetzikon, der Clientis-Rundgang durch Unterwetzikon. An insgesamt 19 Standorten wurden Informationsstelen aufgestellt, die mittels Bild und Text Hintergründe zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten vermitteln. Ergänzende Informationen können unterwegs auch über eine 0901er-Nummer als Sprechtexte abgehört werden. Die Finanzierung des Projektes erfolgte aus privater und öffentlicher Hand.
Hauptsponsoren waren neben den genannten drei Banken der Verein Wetzikontakt sowie die Stadt Wetzikon.
Bei der Spurensuche handelt es sich um eine bleibende Einrichtung.

 

Symbol PDF

 

Flyer Spurensuche 2016

 ktd logo

 

Kultur Detektive

logo
 Kontakt 
 newsletter symbol  Newsletter
SZ wetzikonTV ch    youtube symbol   facebook symbol