Adventsdorf

Die Geschichte des Adventsdorfes beginnt im Advent 2017 auf dem Leueplatz mit einem Glühweinhüttli. Im darauffolgenden Jahr boten wir erstmals mit 10 Markthütten ein abwechslungsreiches Angebot mit vielen selbst hergestellten Produkten und Adventsartikeln und feinen Köstlichkeiten. Hier trifft man sich am Feierabend zu einem Schwatz mit Bekannten und lässt sich mit feinen Köstlichkeiten verwöhnen…
Das wöchentlich wechselnde Angebot ist bei unseren Besuchern und Ausstellern gut angekommen.

Das Jahr 2020 ist ein besonderes Jahr. Leider mussten wir uns, aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation, dazu entscheiden, das Adventsdorf 2020 abzusagen. Wir glauben fest daran, dass wir uns nächstes Jahr, hoffentlich ohne Masken und grossen Sicherheitsabstand, wieder so näherkommen und austauschen können, wie wir es uns in unseren Verein gewohnt sind.

Übrigens: hier finden Sie einen kleinen Rückblick zum Adventsdorf 2019.